Rückblicke 2022



Rainer Negrelli: »KÜNSTLERBÜCHER«

10. Juni 2022 bis 8. Juli 2022



Bild "Veranstaltungen:Negrelli.jpg" Künstlerisches Denken erfordert oftmals eine Gestaltung, die sich nicht in einem einzelnen Werk erfassen lässt. Serien, Sequenzen oder lose Blattfolgen sind Möglichkeiten den kreativen Prozess weiterzuführen. Viele bedeutende Künstler aber haben sich mit einer weiteren Ausdrucksform auseinandergesetzt: dem Künstlerbuch.

Das Nichts, das Alles, das Gesammelte oder das Unsagbare können sich in diesen Unikaten wiederfinden. Ob geleimt, gebunden oder als Leporello „tischgroß“ ausgebreitet und zum Weiterblättern anregend, bietet sich dem Betrachter in Rainer Negrellis Künstlerbüchern ein fast unbegrenzter Gestaltungsradius. Auch Interpretationen von Poesie und literarischen Vorlagen in freier Buchform sind in der Ausstellung zu sehen.




Helga Birr: »REIßLINIE«
Collagen, Aquarelle und Zeichnungen

27.03.2022 - 10.04.2022



Bild "Veranstaltungen:19-04-2020.jpg"Grundlage für die Collagen sind eigene schwarz/weiß- oder Farbmonotypien oder Bilder. Daraus entstehen, gerissen oder geschnitten, neue Arbeiten mit teils abstrakter, teils floraler Wirkung.

Die Aquarelle entstehen meist auf Reisen und in freier Natur, wobei schon die Motivwahl einen entscheidenden Arbeitsschritt darstellt. Die phantasievollen Zeichnungen ergänzen die Ausstellung und das Gesamtwerk von Helga Birr.

Diese Ausstellung war ursprünglich für April 2020 geplant. Leider ist Helga Birr im Mai 2021 unerwartet verstorben. Mit dieser Ausstellung gedenken wir der Künstlerin und unseres langjährigen Mitglieds Helga Birr.