Willkommen beim Kunstverein Heddesheim



04.03.2017 - 05.03.2017

Die Literaturgruppe des Kunstvereins präsentiert: » Historische Rundgänge «



Bild "Veranstaltungen:historische-rundgaenge.png"Termine:
Samstag, 4. März 16.00 Uhr
Sonntag, 5. März 14.00 Uhr
Sonntag, 5. März 16.00 Uhr

Start: Fritz-Kessler Platz
(Dauer des Rundgangs ca. 90 Minuten)

Eintritt: 10 €  inkl. Getränke und Gebäck

Vorverkauf ab 07.02.2017
in der Bücherei Heddesheim,
Unterdorfstraße 2,  Tel. 06203 101239


Heddesheim feiert dieses Jahr sein 1100-jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass hat die Literaturgruppe des Kunstvereins Heddesheim in Zusammenarbeit mit wissenschaftlichen Beratern drei Historische Spaziergänge erarbeitet.

Am Samstag, 4. März, findet der Auftakt zu den drei historischen Spaziergängen "Willkommen in Hedo's Heim" mit der  Einweihung von 20 Schildern zur Ortsgeschichte  durch Bürgermeister Kessler statt. Die Schilder wurden von der Gemeinde Heddesheim mit Bürgerinnen und Bürgern in Kooperation mit der VR-Bank Rhein-Neckar eG erstellt.





Unsere Ausstellungsräume befinden sich im Alten Rathaus Heddesheim, Unterdorfstraße/Fritz-Kessler-Platz, das bereits 1719 errichtet wurde.

Im oberen Stockwerk finden unsere Ausstellungen und Veranstaltungen statt. Das schöne alte Fachwerk in den Ausstellungsräumen ist sichtbar und stellt eine besondere Herausforderung für die ausstellenden Künstlerinnen und Künstler dar.

Sowohl moderne Kunst als auch Installationen kommen hier eindringlich zur Geltung. Man muss es auf sich wirken lassen, um die besondere Atmosphäre zu empfinden.

Der Kunstverein Heddesheim ist noch ein recht junger Verein (Gründungsjahr 2006) mit unverbrauchten engagierten Ehrenamtlichen. Mit vier Ausstellungen im Jahr bieten wir ein umfangreiches Angebot mit Führungen und Künstlergesprächen. Damit wollen wir Neugier wecken und Zugangswege in die Kunst anbieten. Wir bieten auch  jungen, noch nicht etablierten Künstlerinnen und Künstlern ein Sprungbrett.

Ein weiteres Anliegen des Kunstvereins Heddesheim besteht darin, über das zweimal jährlich stattfindende Kunstfrühstück Wissen zu vermitteln und in einen kritischen Dialog über Kunst und Künstler einzutreten. Mit Führungen, speziell  für Kinder, bieten wir den Jüngsten einen Einstieg in die Kunst an, um ihnen Unbekanntes, Neues, Aufregendes, zugänglich zu machen. Bei Schulprojekten und im Sommerferienprogramm engagieren wir uns gerne.

Mit Lesungen und verschiedenen Aufführungen der Literaturgruppe des Kunstvereins gelingt es, dass sich das Publikum zu einem kritischen Dialog zu Fragen der Kultur öffnet. Einen weiteren Schwerpunkt bildet das Reisen. Für diese Unternehmungen ist die Gruppe KUNSTerFAHREN engagiert tätig.

Unser Interesse besteht auch an Kooperation mit anderen kunstvermittelnden Institutionen und pflegen auch weiterhin den Kontakt mit den Künstlerinnen und Künstlern, die bereits bei uns ausgestellt haben. Der Kunstverein Heddesheim wird auch weiterhin nicht nur Bewährtes, sondern auch Überraschendes und Sperriges zeigen. Auch in den nächsten Jahren werden wir ein unkonventionelles und zeitgemäßes Ausstellungs- und Veranstaltungsprogramm präsentieren.


Sind Sie neugierig geworden?



Dann freuen wir uns, wenn wir Sie auf einer unserer nächsten Vernissagen begrüßen dürfen.

Sollten Sie Interesse daran haben, unsere Vereinsarbeit und damit das kulturelle Leben in unserer Region zu unterstützen, laden wir Sie herzlich ein, Mitglied im Kunstverein Heddesheim zu werden. Kontaktieren Sie uns oder laden Sie sich die Beitrittserklärung als PDF herunter und senden Sie sie ausgefüllt an uns zurück.



12.02.2017 - 12.03.2017

Karl Heinz Treiber »Die Erwartung des Sommers« – Malerei und Zeichnung



Die Ausstellung des Malers und Zeichners Karl Heinz Treiber thematisiert eine Zeitreise:
Aus der Kälte der alpinen Gletscherwelt heraus öffnet sich der Blick auf lichtdurchflutete Horizonte.

Bild "Veranstaltungen:10-02-17.png"Vernissage:
Freitag, 10.02.2017, 19.00 Uhr

Einführung:
Hartmut Schweizer, Kunstbeauftragter der Stadt Walldorf
Lesung:
Sommergedichte der Weinheimer Dichterin Christiane Hedtke


Ausstellung:
vom 12.02.2017 bis 12.03.2017
immer Sonntags von 14.00 - 17.00 Uhr
im Alten Rathaus Heddesheim, Fritz-Kessler-Platz

Der Eintritt ist frei!